Förderer und Unterstützer

Mitgliedschaften

logo_alzheimerges.gif
Wir sind Mitglied beim Bundesverband der Deutschen Alzheimer Gesellschaften, von der wir jedes Quartal auch die Zeitschrift Alzheimer Info für unsere Mitglieder beziehen.
Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V. Selbsthilfe Demenz:
http://www.deutsche-alzheimer.de/

logo_AlzhGesHessen.png
Und natürlich sind wir auch Mitglied bei der Alzheimer Gesellschaft Hessen e.V.:
http://www.alzheimer-hessen.de/

logo_paritaetischer.gif
Ebenfalls sind wir Mitglied bei:
Paritätischer Wohlfahrtsverband Landesverband Hessen e.V.
http://www.paritaet.org/hessen/

weitere Mitgliedschaften

Breuer
Die Hans und Ilse Breuer Stiftung, die wissenschaftliche Forschung fördert, wie z.B. eine Studie zur Musiktherapie in unserem Tageszentrum.http://www.breuerstiftung.de/

Berenbrok Winterstein Stiftung
Die Berenbrok Winterstein Stiftung hat sich der psycho-sozialen Hilfe verschrieben und uns unter anderem bereits das Projekt Terapiehund in unserem Tageszentrum mit ermöglicht.http://berenbrok-winterstein-stiftung.de/

Kreisverwaltung des Main-Kinzig-Kreises
Die Kreisverwaltung des Main-Kinzig-Kreises, den wir auch unser Vereinsgebietnennen, steht sozialen Projekten immer wohlwollend gegenüber.

http://www.mkk.de/

buergerstiftung-hanau
Die Bürgerstiftung Hanau Stadt & Land unterstützt gemeinnützige Arbeit in der Region.http://www.buergerstiftung-hanau.de/

Stiftung Deutsches Hilfswerk
Die Stiftung Deutsches Hilfswerk der ARD Fernsehlotterie, fördert soziale und karitative Projekte gemeinnütziger Sozialleistungsträger.
http://www.einplatzandersonne.de

sparkasse-hanau
Die Sparkassen sind oft regional und sozial engagiert, so auch die Sparkasse Hanau.https://www.sparkasse-hanau.de/

ksk-gelnhausen
Die Sparkassen sind oft regional und sozial engagiert, so auch die Kreissparkasse Gelnhausen.
https://www.ksk-gelnhausen.de/

Helfen auch Sie!

Auch sie können helfen:

1. Spenden Sie und unterstützen Sie damit unsere arbeit

2. Werden Sie Mitglied und geben durch Ihre Mitgliedschaft unseren Zielen mehr Gewicht

3. Werden Sie im Verein aktiv, sowohl in den Betreuungsgruppen, als auch in der Vorstandsarbeit wird immer Unterstützung benötigt. Kommen Sie doch einfach zu den nächsten Veranstalltungen oder zur Jahreshauptversammlung.